Uncategorized

BGH Entscheidung zur Störerhaftung bei offenen WLANs in Deutschland

Bald mehr offene WLANs in Deutschland? Diese Hoffnung kann man nach der jüngsten BGH Entscheidung zu diesem Thema durchaus äußern. Zwar haben die Betreiber solcher Hotspots weiterhin bestimmte Vorkehrungen zu treffen, um Urheberrechtsverletzungen zu verhindern.

http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bgh&Art=pm&Datum=2018&Sort=3&nr=85948&pos=3&anz=127

Dazu gehört unter anderem, die Nutzung von Filesharing Software zu verhindern. Allerdings wurde vor allen Dingen die Vorschrift des § 8 Abs. 1 Satz 2 Telemediengesetz (TMG) für rechtmäßig erachtet.

Die weiteren Auswirkungen des Urteils lassen sich erst erörtern, wenn der komplette Wortlaut der Entscheidung vorliegt.

Standard

Ein Gedanke zu “BGH Entscheidung zur Störerhaftung bei offenen WLANs in Deutschland

  1. Pingback: Urteil des Bundesgerichtshofs zu Störerhaftung für öffentliches WLAN | Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s