Uncategorized

EU Urheberrechtsreform verschoben

Das EU Parlament hat heute die Vorlage des Rechtsausschuss zur Urheberrechtsreform abgelehnt. Hier finden Sie die offizielle Pressemitteilung des Parlaments dazu.http://www.europarl.europa.eu/news/de/press-room/20180628IPR06809/parlament-will-urheberrechtsreform-im-september-uberarbeiten

Ich halte es für vernünftig, dass das Paket noch einmal aufgeschnürt und über die einzelnen Inhalte diskutiert und neu abgestimmt wird.

Insbesondere die Einführung eines Leistungsschutzrechts kann nicht überzeugen, nachdem man in Spanien und Deutschland keine guten Erfahrungen damit gemacht hat.

EBLIDA und IFLA haben Pressemitteilungen zu Ihren Einschätzungen der JURI Vorlage bzw. zur heutigen Abstimmung veröffentlicht.

http://www.eblida.org/news/shambolic-juri-committee-vote-on-copyright.html

https://www.ifla.org/ES/node/60361

Eine Zusammenfassung des weiteren Verfahrens finden Sie hier:

http://www.europarl.europa.eu/thinktank/en/document.html?reference=EPRS_BRI(2016)593564

und hier noch ein aktueller Nachtrag

und so geht es weiter

http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/eu-parlament-zu-urheberrecht-umstrittene-reform-ueberraschend-ausgebremst-a-1216741.html

Standard

Ein Gedanke zu “EU Urheberrechtsreform verschoben

  1. Pingback: EU-Parlament verschiebt Urheberrechtsreform | Fachstelle Öffentliche Bibliotheken NRW

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s