Uncategorized

Bitte den Gesetzestext genau lesen!

Die Verunsicherung hinsichtlich der Anwendungsmöglichkeiten des § 60e UrhG geht weiter. Woran liegt das? Zum Teil sicherlich an den juristischen Formulierungen, an die man sich erst einmal gewöhnen muss. Zu einem anderen, nicht geraden kleinen, Teil aber auch daran, dass der Gesetzestext nicht vorliegt oder nicht mit der notwendigen Sorgfalt gelesen wird.

Ein Beispiel: Die Bereichsausnahme für Presse und Kioskzeitschriften ist in Absatz 4 der Vorschrift nicht komplett umgesetzt worden. Das bedeutet, Zeitungen dürfen an den Terminals angezeigt (zugänglich gemacht) werden; ausgedruckt oder downloaded hingegen NICHT!

Erschienene Werke in Absatz 5 sind gleichzusetzen mit veröffentlichten Werken; Briefe aus Nachlässen sind weder erschienenen, noch wurden sie in der Regel veröffentlicht.

Allerdings dürfen Bibliotheken nach Absatz 2 Vervielfältigungsstücke von Zeitungen verleihen. Auf das Format und auf noch etwas anderes kommt es dabei nicht an.

Also bitte: Lesen Sie die Vorschriften und setzten Sie Sie kreativ um!

Standard

2 Gedanken zu “Bitte den Gesetzestext genau lesen!

  1. Nils S. schreibt:

    Hallo Herr Hinte, wie verträgt sich diese „mögliche Kreativität“ in Verbindung mit wissenschaftlichen sowie Fachzeitschriften und wie verhält es sich mit der Umfangsbegrenzung auf 10% (bzw. mehr als ein Beitrag/Aufsatz)?

    Gefällt mir

    • Lieber Nils S., an den prozentualen Angaben kommt man leider nicht vorbei. Aber die Definition der Fachzeitschrift ist noch völlig offen. Daher müßte ein Presseverlag erst einmal den Beweis antreten, dass es sich bei einer streitigen Zeitschrift NICHT um eine Fachzeitschrift handelt. Viele Grüße Oliver Hinte

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s