Uncategorized

Bewusstsein schaffen

Gestern habe ich meinen 2.Lehrauftrag übernommen: Bibliotheksrecht für angehende Bibliothekarinnen und Bibliothekare. An der TH Köln. Mein Vorredner begrüßt mich mit den Worten:“Diskussionsfreudige Gruppe!“ Na dann bin ich ja einmal gespannt. Aber er hat RECHT. Und darum geht es heute: Was ist Recht? Was verstehen die Studierenden unter Recht? Wozu benötigt man Recht, im Alltag und besonders im Bibliotheksalltag. Darf ich unliebsame Nutzerinnen vor die Tür setzen? Mit welchem Recht? Ich möchte computerfreie Zonen in meiner Bibliothek schaffen. Zu Recht? Wie schärfe ich mein Rechts- oder Unrechtsbewusstsein? Kann ich mein Judiz verbessern? Na, das ist doch schon einmal ein Anfang! Es bleibt spannend….

Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s