Uncategorized

What will make life easier for you 

Zur Abwechslung einmal ein paar Gedanken zum Umgang mit Recht. Ich gehöre sicherlich nicht zu den begabtesten Juristen, die die Universität zu Köln hervor gebracht, aber ich habe gelernt, mich mit ihm zu arrangieren, mit ihm zu arbeiten und es vielleicht auch zu erklären. Vielleicht ist das ein Ansatz, der momentan vielen im Bereich des Umgangs mit Medien das Leben etwas einfacher und angenehmer gestalten lässt. Betrachten Sie das Recht nicht als Feind oder als undurchdringliche, unverständliche Materie. Die Sprache des Rechts kann einfach und schön sein. Sicher, das Handbuch der Rechtsförmlichkeit wird es nie auf die Bestssellerlisten schaffen, aber warum eigentlich nicht? Kannten Sie schon den Begriff des „Änderungsbefehls“? Nichts militärisches, aber schon mit einer gewissen Form von Autorität ausgestattet. Oder haben Sie schon einmal die humoresken Aspekte des Rechts kennen gelernt? Mein Lieblingstitel einer juristischen Dissertation lautet jedenfalls „Absurde Verträge“ von Maximilian Becker, schön oder? Mit Goethe und Kafka als Autoren mit juristischen Hintergrund werben mittlerweile ja schon einige Verlage, aber warum auch nicht? Die Juristerei hat eben auch ihre schönen, amüsanten und Mut machenden Seiten – man muss nur bereit sein, sie zu entdecken. 

Advertisements
Standard

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s